HELFEN SIE MIT

 

Liebe Tierfreunde!

 

Bislang bestreiten wir die Versorgung unserer über 300 Schützlingen und

den Erhalt des Gnadenhofes selbst, mit der Unterstützung von freiwilligen Helfer,

sowie den Futterkostenbeiträgen der Besucher. 

Alleine unser Heuaufwand beträgt täglich über 900.00 kg!

 

Da kommt schon Einiges zusammen...!

 

Futterkosten (Heu + Einstreu usw.)
tierärztliche Versorgungen (Impfungen, Notversorgungen, Medikamente usw.)
Zufütterung von unterernährter Tiere und Zufütterung von Jungtiere (ohne Mutter)
"Aufpäppeln" von erkrankten oder verletzten Tieren 
Aufwendungen für Nachzucht gefährdeter Rassen (für die Erhaltung gefährdeter Rassen)
Ausbau und erhalt des über 8 Hektar großen Geländes

(Zäune, Hütten, Koppeln) und vieles mehr!

 

Daher sind unsere Tiere auch auf Ihre Futterspenden angewiesen!


Unser Futterspendenkonto:

 RAIFFEISENBANK GUNSKIRCHEN
GNADENHOF WIESMAYRGUT
IBAN: AT69 3412 9000 0005 4544
BIC: RZOOAT2L129


Mit Ihrem Beitrag können Sie unsere Arbeit unterstützen

und ermöglichen damit vielen Tieren weiterhin ein glückliches und

zufriedenes Leben auf dem Gnadenhof Wiesmayrgut!